Zuletzt aktualisiert: 27. Januar 2022

Unsere Vorgehensweise

29Analysierte Produkte

70Stunden investiert

32Studien recherchiert

89Kommentare gesammelt

Ein Trommelventilator ist ein Gerät, das die Kraft der Luft nutzt, um dein Haus zu kühlen. Er saugt Außenluft an und drückt sie durch ein Verdunstungspolster, das die Feuchtigkeit aus der einströmenden Luft aufnimmt. Die gekühlte und entfeuchtete Luft zirkuliert dann über Kanäle oder Lüftungsschächte in deinem Haus. Trommelventilatoren werden auch als Sumpfkühler bezeichnet, weil sie die Verdunstung nutzen, um die Temperatur zu senken, wie es ein natürlicher Sumpf an heißen Sommertagen tut.

Ein Trommelventilator ist eine Art Axialventilator. Er hat ein Laufrad, das die Luft in der Mitte ansaugt und sie durch die Schaufeln, die auf einer rotierenden Nabe montiert sind, nach außen drückt. Durch die Drehung entsteht eine Zentrifugalkraft, die die Luft von der Drehachse (der Welle) radial nach außen drückt. Dadurch wird ein Luftstrom in alle Richtungen um die einzelnen Schaufeln herum erzeugt, während sie sich mit hoher Geschwindigkeit in ihrem Gehäuse oder Mantel drehen.




Trommelventilator Test: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Trommelventilatoren gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Trommelventilatoren. Der erste ist der Zentrifugalventilator, bei dem ein Motor die Flügel dreht, um einen Luftstrom zu erzeugen. Diese Art von Ventilator kann sowohl für gewerbliche als auch für private Zwecke eingesetzt werden, da er eine einstellbare Drehzahl hat, mit der du die Menge des Luftstroms steuern kannst, die du zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigst. Eine weitere Option ist der Axial- oder Propeller-Trommelventilator, der mit einer Reihe von Schaufeln arbeitet, die direkt auf den Wellen im Gehäuse deines Geräts befestigt sind, anstatt wie bei anderen Modellen auf der Außenseite. Diese Geräte haben in der Regel mehr Leistung als ihre Gegenstücke, sind aber aufgrund ihrer Konstruktion auch wartungsintensiver. Das ist aber nicht unbedingt eine schlechte Nachricht, denn diese Ventilatoren halten in der Regel auch länger als andere.

Der Trommelventilator ist ein sehr wichtiger Teil des Kühlsystems. Er sollte in der Lage sein, die Luft effizient und leise in und aus deinem Haus oder Geschäft zu befördern, ohne Schäden an der Gebäudestruktur zu verursachen. Ein guter Ventilator verfügt über eine einstellbare Geschwindigkeit, mit der du ihn an die verschiedenen Wetterbedingungen und die Anforderungen an die Energieeffizienz anpassen kannst. Es gibt auch Ventilatoren mit eingebauten Thermostaten, die sich automatisch einschalten, wenn sie einen Wärmestau in deinem Haus oder Büro feststellen. So sparst du Geld, weil das Gerät nicht den ganzen Tag über läuft, während an heißen Sommertagen niemand auf der Arbeit oder in der Schule ist.

Wer sollte einen Trommelfächer benutzen?

Trommelventilatoren sind ideal für alle, die im Sommer kühl bleiben wollen. Sie sind besonders nützlich, wenn du einen kleinen Raum wie eine Wohnung oder ein Wohnheimzimmer hast und deine Klimaanlage nicht den ganzen Tag laufen lassen willst. Wenn du an einem Ort wohnst, an dem es in den Sommermonaten sehr heiß wird (wie z.B. in Arizona), könnte es sich lohnen, in eines dieser Geräte zu investieren, damit du dich wohl fühlst, ohne viel Geld für Stromrechnungen ausgeben zu müssen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Trommelfächer kaufen?

Der wichtigste Faktor ist seine Fähigkeit, dich zu kühlen. Andere Faktoren sind die Größe deines Zimmers, wie viel Lärm sie macht und ob sie eine Fernbedienung hat oder nicht.

Die Leistung des Ventilators ist einer der wichtigsten Faktoren, die du berücksichtigen solltest. Du solltest auch auf die Größe, das Material und andere Funktionen wie Oszillation oder Fernbedienung achten.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Trommelventilators?

Vorteile

Trommelventilatoren sind sehr effizient und können in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden. Sie sind in der Lage, große Luftmengen bei niedrigen Drehzahlen zu bewegen, was sie ideal für den Einsatz als Abluftventilatoren oder Kühltürme macht. Der Trommelventilator ist auch eine ausgezeichnete Wahl, wenn du einen Raum schnell abkühlen musst, da er dies ohne großen Energieaufwand schafft. Dieser Ventilatortyp eignet sich auch hervorragend zum Trocknen von Feuchträumen wie Kellern oder Kriechkellern, da er ein hohes Luftvolumen erzeugen kann.

Nachteile

Die Nachteile eines Trommelventilators sind, dass er laut sein kann und der Luftstrom nicht so gut ist wie bei anderen Typen. Außerdem müssen sie regelmäßig gereinigt werden, weil sich sehr schnell Staub auf ihnen ansammelt, was ihre Effizienz verringert.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um einen Trommelventilator zu benutzen?

Nein, ein Trommellüfter ist so konzipiert, dass er mit den bereits vorhandenen Geräten verwendet werden kann. Du kannst ihn zusammen mit deiner bestehenden Klimaanlage oder bei Bedarf als alternative Kühlquelle nutzen.

Welche Alternativen zu einem Trommelfächer gibt es?

Es gibt eine Reihe von Alternativen zu Trommelventilatoren. Die gebräuchlichste Alternative ist der Zentrifugalventilator, der ein Laufrad verwendet, das sich mit hoher Geschwindigkeit dreht und die Luft in alle Richtungen ausbläst. Diese Art von Ventilatoren kann sowohl in der Industrie als auch in Wohnräumen eingesetzt werden. Eine andere Möglichkeit ist der Axialventilator, bei dem die Schaufeln parallel zueinander auf beiden Seiten einer zentralen Achse angeordnet sind; diese Ventilatoren bewegen nachweislich mehr Luft als ihre Gegenstücke, sind aber aufgrund ihrer Bauweise auch lauter.

Kaufberatung: Was du zum Thema Trommelventilator wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Master
  • Suntec Wellness
  • newpo

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Trommelventilator-Produkt in unserem Test kostet rund 38 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 1055 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Kunden am besten an?

Ein Trommelventilator aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Suntec Wellness, welches bis heute insgesamt 245-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Suntec Wellness mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte