Zuletzt aktualisiert: 24. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

27Analysierte Produkte

52Stunden investiert

35Studien recherchiert

213Kommentare gesammelt

Eine Propangasheizung ist ein Gerät, das die Verbrennung von Erdgas nutzt, um einen Raum zu erwärmen. Die gebräuchlichste Art von Propangasheizgeräten ist ein „tragbares“ oder „tankloses“ Modell, das Wasser in Rohren erwärmt und es durch Konvektion in den Raum abstrahlt. Es gibt auch Propangas-Raumheizungen, die nur für den Außenbereich geeignet sind. Diese Geräte verbrennen den Brennstoff aus Tanks und verwenden keinen Strom wie elektrische Raumheizungen.

Propangasheizungen verwenden eine kleine Zündflamme, um das Propan in ihrem Tank zu entzünden. Die Flamme erhitzt die Metallspiralen, die dann die Wärme in deinen Raum abstrahlen. Ein Gebläse bläst die Luft über diese heißen Spulen und verteilt sie in deiner Wohnung oder deinem Büro.




Propangasheizung Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Propangasheizungen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von Propangasheizungen. Der erste ist ein Lufterhitzer und der zweite ein Infrarotheizer. Beide haben ihre Vor- und Nachteile, aber für die meisten Leute empfehle ich einen Propangas-Zwangsluftofen, weil er sich schneller aufheizt als ein Infrarotofen (etwa 5 Minuten gegenüber 20-30 Minuten). Wenn du bei deiner Heizungsrechnung Geld sparen willst, solltest du dich für ein Infrarotmodell entscheiden, da es insgesamt weniger Energie verbraucht.

Eine gute Propangasheizung heizt deinen Raum auf die von dir gewünschte Temperatur. Er sollte einfach zu bedienen und sicher sein und außerdem sparsam im Betrieb.

Wer sollte eine Propangasheizung verwenden?

Propangasheizungen sind ideal für Menschen, die in Gebieten leben, in denen die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen. Sie können auch von denjenigen genutzt werden, die Geld für ihre Heizkosten sparen wollen oder einfach keinen Zugang zu einer Erdgasleitung haben.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Propangasheizer kaufen?

Du solltest eine Propangasheizung nur kaufen, wenn du die folgenden Eigenschaften des Produkts überprüft hast.

Es gibt viele Faktoren, auf die du beim Kauf eines Propangasheizers achten solltest. Der wichtigste Faktor ist die Größe des Heizgeräts, die auf deinen Raum abgestimmt sein sollte. Du musst auch prüfen, ob du eine offene Flamme haben möchtest oder nicht, denn manche Menschen bevorzugen aus Sicherheitsgründen Gasheizungen ohne Flammen. Ansonsten gibt es keine größeren Probleme, wenn du verschiedene Propangasheizgeräte anhand ihrer Preisspanne und ihres Markenwerts vergleichst.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Propangas-Heizung?

Vorteile

Propangasheizungen sind sehr effizient und können für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden. Sie haben außerdem den Vorteil, dass sie keinen Strom benötigen, sodass du dir bei Winterstürmen keine Sorgen über Stromausfälle oder andere Probleme mit deinem Heizsystem machen musst.

Nachteile

Propangasheizungen sind nicht so effizient wie Elektro- oder Ölheizungen. Sie haben auch höhere Betriebskosten als die beiden anderen Heizungsarten und können bei unsachgemäßem Gebrauch gefährlich sein.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um eine Propangasheizung zu benutzen?

Nein, der Ofen ist mit einem Regler und einem Schlauch ausgestattet. Du musst Propangas kaufen, damit er richtig funktioniert.

Welche Alternativen gibt es zu einer Propangas-Heizung?

Es gibt viele Alternativen zu Propangasheizungen, die anstelle einer Propangasheizung verwendet werden können. Die gebräuchlichste Alternative ist ein elektrischer Heizlüfter, der Strom als primäre Wärmequelle nutzt und keinen Brennstoff oder eine andere Art von Energiequelle benötigt. Andere Arten sind Holzöfen, Pelletöfen, Kerosinheizungen und Kamine.

Kaufberatung: Was du zum Thema Propangasheizung wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Juskys
  • Rothenberger Industrial
  • Einhell

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Propangasheizung-Produkt in unserem Test kostet rund 35 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 180 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Propangasheizung-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Enders, welches bis heute insgesamt 1848-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Enders mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte