Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

23Analysierte Produkte

63Stunden investiert

30Studien recherchiert

245Kommentare gesammelt

Ein Ozongerät ist ein kleines, tragbares Gerät, das ein geruchloses Gas namens Ozon in die Luft abgibt. Die Ozonmenge, die von diesen Geräten abgegeben wird, wird in PPM (parts per million) gemessen.




Ozongerät Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Ozongeräten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Ozongeräten: ein tragbares Gerät und einen Luftreiniger. Das tragbare Ozongerät verwendet kleine Kartuschen, die immer wieder verwendet werden können, um Ozongas in deiner Wohnung oder deinem Büro zu erzeugen. Ein Luftreiniger hingegen hat einen eingebauten Generator, der ozonhaltigen Wasserdampf erzeugt, der dann in deine Lüftungskanäle geleitet wird und dort alle Staubpartikel entfernt, bevor sie im ganzen Haus verteilt werden.

Das Wichtigste, was ein gutes Ozongerät ausmacht, ist die Qualität seiner Komponenten. Viele Unternehmen verwenden billige Teile, um Kosten zu sparen, aber das kann im Laufe der Zeit zu Problemen führen und sogar den Motor deines Autos beschädigen. Wir verkaufen nur Produkte von vertrauenswürdigen Herstellern, die schon seit Jahren im Geschäft sind und wissen, was sie tun, wenn es um die Herstellung von Ozongeneratoren geht. Ein weiterer Faktor ist, wie gut du dein Gerät wartest – wenn du unsere Wartungsanweisungen nicht befolgst oder dein Gerät nicht sorgfältig behandelst, können wir keine Ergebnisse garantieren.

Wer sollte ein Ozongerät benutzen?

Jeder, der sich Sorgen um die Qualität seiner Raumluft macht. Dazu gehören Menschen mit Allergien, Asthma und anderen Atemwegsproblemen, aber auch Menschen, die keinerlei gesundheitliche Bedenken haben. Ozon kann dabei helfen, die Luft in deinem Zuhause oder Büro zu reinigen, indem es Gerüche, Staubpartikel, Bakterien und Viren aus der Luft entfernt, die du jeden Tag einatmest.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Ozongerät kaufen?

Das wichtigste Kriterium ist die Größe deines Aquariums und wie viel Zeit du für seine Pflege aufwenden kannst. Wenn du ein kleines Becken mit weniger als 120 Litern hast, ist ein Ozongerät, das mit UV-Licht organische Stoffe abbaut, vielleicht das Beste für dich. Diese Geräte sind sehr einfach zu bedienen und zu warten, da sie keine Chemikalien oder Strom benötigen. Wenn dein Aquarium jedoch größer als 450 Liter ist oder einen hohen Anteil an Abfallstoffen wie Nitrat und Phosphat in der Wassersäule hat, ist ein Ozonisator mit Elektroden besser für dich geeignet, da diese Geräte mehr Ozon pro Stunde produzieren als Geräte, die nur mit UV-Licht arbeiten.

Du solltest dich nach der Garantie eines bestimmten Ozongeräts erkundigen. Im Allgemeinen kann man sagen, dass die durchschnittliche Herstellergarantie 1 Jahr beträgt und eine gute einjährige Garantie Defekte abdeckt, die durch schlechte Qualität oder Verarbeitung entstehen. Versuche auch herauszufinden, wie lange es dauert, bis dein bevorzugter Verkäufer das Produkt versendet, wenn du es online kaufst. Am besten ist es, wenn du dir all diese Informationen im Voraus besorgst, damit du später beim Einkaufen von Geräten mit Ozongeneratoren nicht zu viel Zeit mit Recherchen verschwendest.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Ozongeräts?

Vorteile

Ozon ist ein natürliches Desinfektionsmittel, das heißt, es tötet Bakterien und Viren ohne den Einsatz von Chemikalien ab. Außerdem hinterlässt es keine schädlichen Rückstände wie Chlor oder Brom. Ozon ist nicht nur ein wirksames Desinfektionsmittel, sondern verbessert auch die Klarheit des Wassers, indem es organische Stoffe von der Oberfläche deines Schwimmbeckens entfernt und das Algenwachstum in Schwimmbecken, die dazu neigen, reduziert.

Nachteile

Die Nachteile eines Ozongenerators sind, dass er ein sehr starkes Oxidationsmittel ist und bestimmte Materialien beschädigen kann. Er sollte nicht in der Nähe von entflammbaren oder brennbaren Gasen, Flüssigkeiten, Dämpfen oder Rauchen verwendet werden. Ozongeneratoren erzeugen auch eine gewisse Wärme, die unangenehm sein kann, wenn sie zu nahe an Menschen oder Tieren stehen. Manche Asthmatiker reagieren negativ auf das von diesen Geräten erzeugte Ozon. Diese Reaktion ist jedoch nur vorübergehend und deutet nicht auf dauerhafte Gesundheitsprobleme hin, wenn sie für kurze Zeit (weniger als 15 Minuten) niedrigen Ozonkonzentrationen ausgesetzt sind.

Kaufberatung: Was du zum Thema Ozongerät wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Chugod
  • Movstriker
  • Sailnovo

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Ozongerät-Produkt in unserem Test kostet rund 30 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 350 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Ozongerät-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Sailnovo, welches bis heute insgesamt 1092-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Sailnovo mit derzeit 4.5/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte