Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

32Analysierte Produkte

67Stunden investiert

27Studien recherchiert

229Kommentare gesammelt

Ein mobiles Klimagerät ist ein eigenständiges Gerät, das von einem Raum zum anderen transportiert werden kann. Sie hat Räder und Griffe für einen einfachen Transport, so dass du dir keine Gedanken darüber machen musst, wie du sie die Treppe hinauf- oder hinunterbringst. Und das Beste daran? Du brauchst kein Werkzeug. Du rollst die Klimaanlage einfach an ihren Platz und schließt sie an – keine Installation erforderlich.




Mobiles Klimagerät Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von mobilen Klimageräten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von mobilen Klimaanlagen: Split- und kanalfreie Klimaanlagen. Split-Klimageräte haben einen separaten Verflüssiger, der außerhalb der Wohnung oder des Gebäudes montiert wird, während der Verdampfer im Inneren bleibt. Kanallose Klimageräte benötigen keine externe Entlüftung, da sie einen internen Ventilator verwenden, der die kühle Luft über kleine Öffnungen in jedem Raum, in dem eine Kühlung gewünscht wird, im Raum verteilt.

Eine gute mobile Klimaanlage bietet dir die richtige Kühlleistung zu einem vernünftigen Preis. Sie sollte einfach zu installieren und zu bedienen sein, eine Energieeffizienzklasse (EER) haben und von einer zuverlässigen Marke stammen. Außerdem soll sie jahrelang ohne Probleme oder Ausfälle funktionieren.

Wer sollte eine mobile Klimaanlage benutzen?

Jeder, der einen Raum oder Bereich schnell abkühlen möchte. Die mobile Klimaanlage ist ideal, um ein zusätzliches Schlafzimmer, eine Garage, ein Büro und vieles mehr zu kühlen.

Nach welchen Kriterien solltest du ein mobiles Klimagerät kaufen?

Das wichtigste Merkmal einer mobilen Klimaanlage ist die BTU-Zahl. Das steht für British Thermal Unit und gibt an, wie viel Wärme in einer Stunde aus einem Raum abgeführt werden kann. Eine gute Faustregel ist, ein Gerät mit mindestens 10.000 BTUs pro 1.000 Quadratmeter zu kaufen, die du kühlen möchtest. Wenn dein Raum oder deine Fläche größer ist, solltest du ein größeres Gerät kaufen. Du solltest auch darauf achten, welche Funktionen es gibt, wie z. B. Fernbedienungen, Zeitschaltuhren und Luftentfeuchter, und ob es Energiesparoptionen gibt, wie z. B. eine automatische Abschaltung, wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist, damit du keinen Strom verschwendest, um Dinge zu kühlen, wenn sie nicht mehr gebraucht werden.

Es gibt viele Dinge, auf die du beim Vergleich einer mobilen Klimaanlage achten solltest. Du musst die Qualität des Produkts, seine Haltbarkeit und Benutzerfreundlichkeit prüfen. Auch der Preis ist ein wichtiger Faktor, den du beim Kauf einer neuen mobilen Klimaanlage berücksichtigen solltest. Es ist immer besser, wenn du all diese Eigenschaften zu einem günstigen Preis von einer renommierten Marke wie Daikin ACs bekommst.

Was sind die Vor- und Nachteile einer mobilen Klimaanlage?

Vorteile

Der größte Vorteil einer mobilen Klimaanlage ist, dass sie von Raum zu Raum transportiert werden kann. Sie sind sehr einfach zu installieren und zu bedienen und daher ideal für Menschen, die ihr Haus in den heißen Sommermonaten auf kostengünstige Weise kühlen wollen. Sie eignen sich auch hervorragend, um kleine Räume wie Büros oder Schlafzimmer zu kühlen. Das macht sie perfekt, wenn du keine zentrale Klimaanlage in deinem Haus hast, aber an schwülen Tagen trotzdem etwas gegen die Hitze tun möchtest.

Nachteile

Die Nachteile einer mobilen Klimaanlage sind, dass sie laut und teuer im Betrieb sein kann. Außerdem müssen sie regelmäßig gewartet werden, was nicht immer einfach ist, wenn du in einem Mehrfamilienhaus wohnst oder keinen Zugang zu deinem eigenen Garten hast.

Kaufberatung: Was du zum Thema Mobiles Klimagerät wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • De’Longhi
  • Comfee
  • De’Longhi

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Mobiles Klimagerät-Produkt in unserem Test kostet rund 160 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 610 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Mobiles Klimagerät-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke De’Longhi, welches bis heute insgesamt 1511-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke De’Longhi mit derzeit 4.4/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte