Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

24Analysierte Produkte

61Stunden investiert

16Studien recherchiert

92Kommentare gesammelt

Eine Luftbefeuchtung ist ein Gerät, das der Luft Feuchtigkeit hinzufügt. Dies kann entweder durch die Zugabe von Wasserdampf oder Dampf geschehen oder einfach durch die Erhöhung der relativen Luftfeuchtigkeit in einem Raum mit kühler, trockener Luft.




Luftbefeuchtung Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten der Luftbefeuchtung gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Hauptarten der Luftbefeuchtung. Die eine ist ein kühler Nebel und die andere ein warmer Nebel. Kaltnebel-Luftbefeuchter nutzen die Verdunstung, um Feuchtigkeit in der Luft zu erzeugen, während Warmnebel-Luftbefeuchter Wasser erhitzen, bis es zu Dampf verdampft, der dann im Raum Feuchtigkeit erzeugt. Der beliebteste Luftbefeuchter ist der Verdunstungsluftbefeuchter oder „warme“ Luftbefeuchter, denn er hilft gegen trockene Haut, spröde Lippen und Nasenbluten, die durch eine zu niedrige Luftfeuchtigkeit in den Wintermonaten verursacht werden, wenn die Heizungsanlagen rund um die Uhr laufen, und im Sommer, wenn die hohen Temperaturen zu Problemen mit der Luftqualität in Innenräumen führen, weil dein Haus oder dein Bürogebäude nicht ausreichend belüftet ist.

Die Qualität des Luftbefeuchters wird durch seine Fähigkeit bestimmt, eine stabile relative Luftfeuchtigkeit in deinem Grow-Raum aufrechtzuerhalten. Das bedeutet, dass er in der Lage sein sollte, die relative Luftfeuchtigkeit die meiste Zeit des Tages bei oder über 70 % zu halten und während der Nachtstunden, wenn die Pflanzen ruhen, nicht unter 60 % zu fallen. Außerdem muss die Leistung einstellbar sein, damit du sie je nach Anzahl der Pflanzen und deren Größe/Alter usw. anpassen kannst. Bei einem guten Gerät kannst du sowohl die Temperatur (für verschiedene Pflanzentypen) als auch die Gebläsedrehzahl einstellen, was eine bessere Kontrolle über die Verdunstungsrate ermöglicht als die Temperatureinstellung allein.

Wer sollte eine Luftbefeuchtung nutzen?

Jeder, der seinen Schlaf verbessern möchte. Ein Luftbefeuchter wird dir helfen, leichter zu atmen und besser zu schlafen.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Luftbefeuchtung kaufen?

Der wichtigste Faktor ist die Größe deines Raums. Wenn du einen großen Raum hast, ist es besser, einen Luftbefeuchter mit höherer Kapazität zu kaufen. Du solltest auch bedenken, wie oft du ihn benutzt und welche Funktionen diese Produkte haben. Einige Modelle verfügen zum Beispiel über eine Zeitschaltuhr oder eine Fernbedienung, mit der du die Einstellungen vornehmen kannst, ohne von deinem Bett oder Sofa aufzustehen.

Du solltest auf die Leistung des Motors achten. Wenn er zu schwach ist, musst du deinen Luftbefeuchter häufiger austauschen. Ein weiterer wichtiger Faktor ist sein Fassungsvermögen – größere Geräte fassen mehr Wasser und müssen seltener nachgefüllt werden als kleinere. Achte auch auf das Material des Tanks und darauf, wie leicht oder schwer er zu reinigen und zu pflegen ist.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Luftbefeuchtung?

Vorteile

Es hilft, die Luft in deinem Haus oder Büro feucht und angenehm zu halten. Das ist vor allem in den Wintermonaten wichtig, wenn Heizungen benutzt werden, aber auch das ganze Jahr über, denn es kann helfen, trockene Haut, spröde Lippen und Nasenbluten zu verhindern.

Nachteile

Die Nachteile eines Luftbefeuchters sind die gleichen wie die einer Klimaanlage. Er ist teuer in der Anschaffung, und er verbraucht Strom oder Gas.

Kaufberatung: Was du zum Thema Luftbefeuchtung wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Philips Domestic Appliances
  • Philips Domestic Appliances
  • Stadler Form

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Luftbefeuchtung-Produkt in unserem Test kostet rund 38 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 199 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Luftbefeuchtung-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Levoit, welches bis heute insgesamt 20267-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Levoit mit derzeit 4.5/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte