Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

25Analysierte Produkte

53Stunden investiert

25Studien recherchiert

243Kommentare gesammelt

Eine Kaminverkleidung ist ein Stück Glas, das die Öffnung in deinem Kamin abdeckt. Sie kann verwendet werden, um eine bestehende gemauerte oder steinerne Verkleidung abzudecken, oder sie kann als Teil einer neuen, maßgeschneiderten Einbauinstallation installiert werden. Kaminverkleidungen gibt es in verschiedenen Größen und Formen für Gaskamine, Holzkamine, Elektrokamine und sogar für Feuerstellen im Freien.




Kaminplatte Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Kaminplatten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von Kaminplatten, aber die gängigste ist eine massive Platte. Diese Art hat keine Löcher oder Risse und kann als feuerfeste Wand zur Unterteilung von Räumen verwendet werden. Eine weitere beliebte Option ist eine belüftete Platte, die einen Luftstrom durch das Gerät ermöglicht, damit du dir keine Sorgen um eine Kohlenmonoxidvergiftung machen musst, wenn du deinen Kamineinsatz benutzt.

Eine gute Kaminverkleidung hat einen hohen R-Wert, eine geringe Luftdurchlässigkeit und erfüllt die Anforderungen der örtlichen Bauvorschriften.

Wer sollte eine Kaminplatte verwenden?

Jeder, der die Vorteile eines Kamins genießen möchte, ohne ihn in sein Haus einbauen zu lassen.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Kaminplatte kaufen?

Die Auswahl einer Kaminverkleidung sollte von den Anforderungen des Nutzers abhängen. Manche Menschen achten auf die Größe der Platte, während andere sie aufgrund ihrer Farbe und ihres Designs kaufen möchten. Es gibt noch viele andere Faktoren, die man vor dem Kauf beachten muss, wie z. B. die Haltbarkeit, die Sicherheitsmaßnahmen usw.

Du solltest immer die Qualität der verwendeten Materialien vergleichen. Achte darauf, dass die Kaminverkleidung aus einem langlebigen Material wie Edelstahl, Gusseisen oder Stein besteht. Achte außerdem auf eine robuste Konstruktion und stabile Beine, um die Stabilität während der Nutzung zu gewährleisten.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Kaminplatte?

Vorteile

Eine Kaminverkleidung ist eine großartige Möglichkeit, die Atmosphäre des Feuers zu erzeugen, ohne wertvolle Bodenfläche zu beanspruchen. Kaminverkleidungen sind auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität eine gute Wahl, da sie bei Nichtgebrauch leicht aus dem Weg geräumt werden können. Sie sind einfach zu installieren und erfordern keine speziellen Werkzeuge oder Fachkenntnisse.

Nachteile

Der größte Nachteil einer Kaminplatte ist, dass sie nicht den gleichen ästhetischen Reiz hat wie ein offenes Feuer. Außerdem muss sie in einem Raum mit ausreichender Belüftung installiert werden und kann nicht verwendet werden, wenn hohe Kohlenmonoxidwerte vorhanden sind, wie zum Beispiel beim Kochen oder Heizen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Kaminplatte wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Schindler + Hofmann
  • Kamino-Flam
  • glasshop24

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Kaminplatte-Produkt in unserem Test kostet rund 23 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 147 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Kaminplatte-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke [neu.haus], welches bis heute insgesamt 1185-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke [neu.haus] mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte