Zuletzt aktualisiert: 24. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

55Stunden investiert

34Studien recherchiert

249Kommentare gesammelt

Eine Heizung mit Batterie ist eine tragbare Heizung, die entweder mit Strom oder Gas betrieben werden kann. Diese Art von Heizgerät hat eine interne Batterie, die den Strom aus der Steckdose speichert und ihn nutzt, wenn kein Strom verfügbar ist. Diese Heizgeräte sind ideal für Notfälle, Campingausflüge, Outdoor-Partys und vieles mehr.

Der Heater With Battery ist ein tragbares, batteriebetriebenes Heizgerät, das bis zu 1.200 Quadratmeter beheizt. Ein elektrischer Ventilator und ein Heizelement sorgen dafür, dass die warme Luft im Raum zirkuliert.




Heizung mit Akku Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Heizungen mit Batterie gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von Heizungen mit Batterie, zum Beispiel elektrische Heizungen mit Batterie.

Ein gutes Heizgerät mit Batterie ist ein Produkt, das über Eigenschaften wie eine lange Kabellänge, robustes Material und einfache Bedienung verfügt. Wenn du das meiste aus deinem Geld herausholen willst, solltest du ein Produkt mit mehreren Heizstufen oder einem einstellbaren Thermostat wählen. Außerdem sollte er sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet sein, damit du ihn sowohl in kalten Winternächten als auch an heißen Sommertagen zu Hause oder beim Camping im Freien verwenden kannst.

Wer sollte einen Heizlüfter mit Batterie verwenden?

Jeder, der seine Heizung ohne eine Steckdose benutzen möchte.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Heizlüfter mit Batterie kaufen?

Die Auswahl einer Heizung mit Batterie sollte sich nach den Anforderungen des Nutzers richten. Du musst festlegen, ob du eine Heizung mit Batterie für den gewerblichen oder den privaten Gebrauch brauchst, und du musst beim Kauf auch dein Budget berücksichtigen. Wenn du sie als Geschenk für jemanden kaufst, solltest du daran denken, dass es eine große Auswahl zu unterschiedlichen Preisen gibt – such dir also eine aus, die ihren Bedürfnissen entspricht und nicht dein Bankkonto sprengt.

Du solltest auf die Garantie für eine Heizung mit Batterie achten. Wenn sie von der Herstellergarantie abgedeckt ist, bist du sicher, wenn etwas schief geht oder kaputt geht. Vergewissere dich, dass die Rückgabe- und Erstattungsbedingungen des Ladens dich zufriedenstellen. Die Rückgabe muss innerhalb von 30 Tagen nach dem Kaufdatum erfolgen, und es müssen alle Etiketten im Originalzustand und die Quittung beigefügt werden, damit der Umtausch oder die Rückerstattung bei Bedarf überprüft werden kann.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Heizgeräts mit Batterie?

Vorteile

Der Hauptvorteil einer Heizung mit Batterie ist, dass sie an jedem Ort eingesetzt werden kann. Es muss keine Steckdose in der Nähe sein, und du brauchst nicht einmal Strom. Das macht sie ideal für das Camping oder andere Outdoor-Aktivitäten, bei denen es keinen Zugang zu Strom gibt. Sie sind auch sehr praktisch, wenn der Strom unerwartet ausfällt – schnapp dir einfach deinen Heater With Battery und halte dich warm, bis Hilfe kommt.

Nachteile

Der größte Nachteil einer Heizung mit Batterie ist, dass sie an eine Steckdose angeschlossen werden muss. Das bedeutet, dass du eine Stelle in deiner Wohnung finden musst, an die das Kabel passt, und es dann einstecken musst. Das bedeutet auch, dass Kabel aus der Wand kommen, die sich verheddern oder beschädigt werden können, wenn sie nicht richtig gehandhabt werden (z. B. durch einen Kabelschutz). Ein zweiter potenzieller Nachteil ist, dass manche Heizgeräte mit Batterien nicht genug Leistung für größere Räume bieten; das ist nicht immer der Fall, sollte aber vor dem Kauf bedacht werden.

Welche zusätzlichen Werkzeuge werden für die Verwendung einer Heizung mit Batterie benötigt?

Ein Heizer mit Batterie ist ein sehr kompaktes und leichtes Produkt. Du kannst ihn einfach in deinem Rucksack oder deiner Tasche mitnehmen und brauchst keine weiteren Hilfsmittel, um ihn zu benutzen. Wenn du jedoch das Beste aus dieser Heizung herausholen willst, empfehlen wir dir, ein zusätzliches Batteriepaket für sie zu kaufen. Wenn ein Akku leer ist, während du zum Beispiel Wasser aufheizst (was etwa 2 Stunden dauert), übernimmt ein anderer, voll aufgeladener Akku den Betrieb, ohne dass der Prozess unterbrochen wird.

Welche Alternativen zu einem Heizgerät mit Batterie gibt es?

Es gibt eine Reihe von Alternativen zu Heizungen mit Batterie. Zu den gängigsten gehören Gasheizungen, elektrische Raumheizungen und Kerosinheizungen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Heizung mit Akku wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • VOONEEN
  • BUG HULL
  • Pro Breeze

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Heizung mit Akku-Produkt in unserem Test kostet rund 16 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 210 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Heizung mit Akku-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Pro Breeze, welches bis heute insgesamt 2105-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Pro Breeze mit derzeit 4.3/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte