Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2022

Unsere Vorgehensweise

33Analysierte Produkte

44Stunden investiert

33Studien recherchiert

142Kommentare gesammelt

Ein Luftentfeuchter ist ein Gerät, das die Feuchtigkeit aus der Luft entfernt. Er saugt warme, feuchte Luft an und kühlt sie dann ab, um ihren Wassergehalt zu entfernen. Die abgekühlte, trockene Luft wird dann wieder in den Raum oder das Gebäude abgegeben, wo sie bei Bedarf zu Heizzwecken genutzt werden kann.




Entfeuchter Gerät Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Luftentfeuchtern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von Luftentfeuchtern: Der erste ist ein passiver Luftentfeuchter, der die Feuchtigkeit durch Luftzirkulation aus dem Raum entfernt. Der zweite Typ ist ein aktiver Luftentfeuchter, der mit Hilfe von Kältetechnik die Luftfeuchtigkeit in einem Raum reduziert.

Der beste Luftentfeuchter ist ein Gerät, das langlebig ist, eine gute Kapazität hat und über eine automatische Abschaltfunktion verfügt. Außerdem sollte er einfach zu bedienen sein und die richtige Größe für den Raum oder den Bereich haben, in dem du ihn aufstellen willst. Je nach Größe des Raums, den du abdecken willst, brauchst du vielleicht auch mehr als ein Gerät.

Wer sollte ein Luftentfeuchtungsgerät benutzen?

Jeder, der unter Allergien oder Asthma leidet, sollte einen Luftentfeuchter benutzen. Er wird auch für Menschen empfohlen, die Probleme mit Schimmel und Mehltau haben, sowie für alle, die in einem Gebiet mit hoher Luftfeuchtigkeit leben.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Luftentfeuchtungsgerät kaufen?

Beim Kauf eines Luftentfeuchters gibt es viele Faktoren zu beachten. Du kannst im Internet stöbern und mehr über verschiedene Marken, Typen, Funktionen usw. erfahren. Aber am Ende kannst du deine Suche nur dann eingrenzen, wenn du dir einige Kriterien gesetzt hast, die dir bei der Entscheidung helfen sollen, welches Gerät am besten für deine Bedürfnisse geeignet ist. Zu diesen Parametern gehören unter anderem:

Größe – Die Größe oder Kapazität des Geräts spielt eine Rolle, da sie bestimmt, wie viel Feuchtigkeit es innerhalb eines bestimmten Zeitraums aus der Luft entfernen kann; dies hängt auch davon ab, ob es einphasig oder dreiphasig betrieben wird (einphasig ist weniger leistungsstark). Wenn der Platz kein Problem darstellt, solltest du dich für größere Geräte mit einem Fassungsvermögen zwischen 5 und 50 Litern pro Tag entscheiden, während kleinere Geräte ausreichen, wenn sie nicht von zu vielen Personen gleichzeitig genutzt werden.

Du solltest auf die Energieeffizienzklasse eines Entfeuchtungsgeräts achten. Je höher der Wert, desto effizienter ist er in Bezug auf den Stromverbrauch und die Kosteneinsparungen. Außerdem solltest du darauf achten, wie einfach das Gerät zu bedienen ist und ob es über besondere Funktionen verfügt, die die Nutzung eines solchen Geräts einfacher machen als je zuvor.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Luftentfeuchtungsgeräts?

Vorteile

Ein Luftentfeuchter ist eine gute Möglichkeit, Feuchtigkeit aus der Luft zu entfernen. Feuchtigkeit in deiner Wohnung kann Schimmel und andere Probleme verursachen, die nicht nur ungesund, sondern auch unansehnlich sind. Luftentfeuchter helfen dir, dein Zuhause von diesen Problemen zu befreien und es für alle Bewohner/innen angenehmer zu machen.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Luftentfeuchters ist, dass er Strom verbraucht. Wenn du bei deiner Stromrechnung Geld sparen willst, ist das vielleicht nicht die beste Option für dich. Wenn es in deiner Wohnung jedoch einen Bereich gibt, in dem sich aufgrund hoher Luftfeuchtigkeit Schimmel bildet (z. B. im Keller), kann der Einsatz eines Luftentfeuchters helfen, diese Probleme zu beseitigen, bevor sie zu groß oder zu teuer werden.

Kaufberatung: Was du zum Thema Entfeuchter Gerät wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Comfee
  • Pro Breeze
  • XAXAZON

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Entfeuchter Gerät-Produkt in unserem Test kostet rund 12 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 243 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Entfeuchter Gerät-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Comfee, welches bis heute insgesamt 11633-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Comfee mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte