Zuletzt aktualisiert: 13. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

60Stunden investiert

16Studien recherchiert

120Kommentare gesammelt

Birkenbrennholz ist ein Brennholz, das von der Birke geschnitten wurde. Das Holz dieses Baumes verbrennt heiß und sauber, mit wenig Asche und Rauch. Es erzeugt auch sehr wenig Kreosot in den Schornsteinen, was es ideal für die Verwendung als Heizmaterial macht.

Das Birch Firewood ist ein Feuerstarter, der bis zu 30 Minuten lang brennt. Es kann sowohl für Feuer im Haus als auch im Freien verwendet werden, auch für Lagerfeuer. Du zündest einfach das Ende des Holzes mit einem Streichholz oder Feuerzeug an und es brennt langsam, bis der gesamte Brennstoff verbraucht ist.




Birke Brennholz Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Birkenbrennholz gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Birkenbrennholz. Die erste ist das harte Holz, das eine Dichte zwischen 0,50 und 0,60 Pfund pro Kubikfuß (pcf) hat. Diese Art von Birkenbrennholz brennt heiß und schnell mit sehr wenig Rauch und Asche. Es eignet sich perfekt zum Heizen deines Hauses bei kaltem Wetter, wenn du schnell heizen musst, aber keinen Brennstoff verschwenden willst, indem du ihn zu langsam verbrennst. Die zweite Art ist Weichholz, das eine Dichte zwischen 1 pcf und 2 pcf hat. Weichhölzer brennen länger als Harthölzer, weil sie eine geringere Dichte haben, so dass mehr Platz für die Luftströmung im Inneren der Holzscheite ist, wenn sie in sie hineinbrennen. Das macht sie ideal, wenn du einen offenen Kamin hast, der die ganze Nacht hindurch ständig befeuert werden muss, während du schläfst, oder wenn du dich nach dem Abendessen auf der Couch entspannst und mit deinen Familienmitgliedern fernsiehst, die ihr Haus in den Wintermonaten gerne den ganzen Tag über warm haben, auch wenn niemand es benutzt, bis es wieder in die Abendstunden geht.

Das beste Birkenbrennholz ist das, das sauber brennt und eine gute Wärme abgibt. Vieles davon hat damit zu tun, wie du dein Brennholz für die Verbrennung vorbereitest, aber es gibt auch noch andere Faktoren. Es ist wichtig zu wissen, welche Art von Holz du hast, bevor du es kaufst, denn nicht alle Hölzer brennen gleich gut. Wenn dich das stört, solltest du dir unseren Artikel über die Wahl des richtigen Brennstoffs für deinen Holzofen ansehen.

Wer sollte ein Birken-Kaminholz verwenden?

Jeder, der die Vorteile eines traditionellen Feuers genießen möchte, ohne sich mit der damit verbundenen Arbeit auseinandersetzen zu müssen. Birch Firewood ist perfekt für alle, die eine einfache Möglichkeit suchen, ihr Feuer zu entfachen und es länger als je zuvor brennen zu lassen. Es ist auch ideal, wenn du möchtest, dass dein Kamin oder Holzofen bereit ist, wenn du ihn brauchst, damit du nicht mehr warten musst, bis alles von alleine heiß genug wird.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Birkenbrennholz kaufen?

Als Erstes musst du herausfinden, welche Holzart du haben möchtest. Birke, Eiche und Esche sind in Nordamerika die beliebtesten Holzarten für Brennholz. Jede hat ihre eigenen Eigenschaften, die sie je nach deinen Bedürfnissen mehr oder weniger geeignet machen. Birke brennt zum Beispiel heiß, aber schnell, während Eiche langsam und gleichmäßig brennt und über einen längeren Zeitraum eine hohe Wärme abgibt (was sie ideal zum Kochen macht). Esche liegt irgendwo zwischen diesen beiden Extremen. Wenn du also etwas dazwischen suchst, könnte dies die beste Wahl für dich sein.

Es gibt ein paar Dinge, auf die du beim Vergleich von Birkenbrennholz achten kannst. Als Erstes solltest du den Feuchtigkeitsgehalt des Holzes prüfen, denn davon hängt ab, wie lange es dauert, bis es richtig reift und brennt. Du solltest auch darauf achten, dass das Holz in kleinere Stücke gespalten wurde, damit es leicht in deinen Kamin oder Ofen passt. Und schließlich solltest du nach Möglichkeit Holz finden, das noch Rinde hat, damit es bei der Verbrennung besonders gut schmeckt.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Birkenbrennholzes?

Vorteile

Birkenbrennholz ist ein sauber brennendes Holz, das sehr wenig Asche und Rauch erzeugt. Außerdem brennt es bei höheren Temperaturen als andere Hölzer und ist daher ideal für das Kochen über offenem Feuer oder im Kamin.

Nachteile

Birke ist nicht so dicht und schwer wie Eiche, Ahorn und Esche. Außerdem ist sie teurer als andere Brennholzarten.

Welche zusätzlichen Werkzeuge werden für die Verwendung eines Birkenholzes benötigt?

Das Brennholz aus Birke ist für die Verwendung mit einer normalen Axt oder einem Beil gedacht. Wenn du noch keins hast, empfehlen wir das Fiskars X7 Beil. Es ist leicht und lässt sich gut zum Spalten von Holz verwenden.

Welche Alternativen zu einem Brennholz aus Birke gibt es?

Es gibt viele Alternativen zum Brennholz aus Birke. Eine der beliebtesten ist Ahornbrennholz, das heißer und länger brennt als Birkenholz. Es ist außerdem schonender für deinen Schornstein, weil sich weniger Kreosot ablagert, das einen Schornsteinbrand oder eine Verstopfung verursachen kann. Eine weitere Alternative ist Eichenholz, das aufgrund seiner hohen Wärmeleistung und langen Brenndauer seit Jahrhunderten als hervorragende Brennstoffquelle verwendet wird.

Kaufberatung: Was du zum Thema Birke Brennholz wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Hoyo Technology GmbH
  • Hoyo Technology GmbH
  • Generisch

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Birke Brennholz-Produkt in unserem Test kostet rund 17 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 120 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Birke Brennholz-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Hoyo Technology GmbH, welches bis heute insgesamt 132-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Hoyo Technology GmbH mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte