Aroma Diffuser
Zuletzt aktualisiert: 20. Juli 2020

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Sicherlich würdest du gerne das Gefühl haben, an einem Ort anzukommen und deinen Lieblingsduft zu riechen, wenn du eintrittst. Aroma Diffuser sind ideal zum Aromatisieren und Reinigen jeder Umgebung und erzeugen durch ätherische Öle ein Gefühl des körperlichen und geistigen Wohlbefindens.

Allerdings in der magischen Welt der Düfte solltest du mit einigen Besonderheiten vorsichtig sein. Mit dem Aroma Diffuser Test 2020 wollen wir dir dabei helfen, den praktischsten Diffuser für dich zu finden. Die Auswahl an Diffusern wird immer größer; daher ist es wichtig, beim Kauf zu berücksichtigen, was am wichtigsten ist, welche Art von Aroma Diffusern du suchst, welche Aroma du magst und welches Budget du hast.




Das Wichtigste in Kürze

  • Mit dem Aroma Diffuser kannst du dank des nachfüllbaren Wassertanks mehrere Stunden lang in jedem Raum einen angenehmen und frischen Duft genießen.
  • Zahlreiche Aroma Diffuser sind Teil der Aromatherapiebehandlung, die bei Stress und Anspannung empfohlen wird.
  • Einer der Hauptvorteile eines Diffusers ist seine befeuchtende Wirkung, die das Risiko von Atemwegserkrankungen verringert und die Trockenheit der Augen und der Haut bekämpft.

Aroma Diffuser Test: Favoriten der Redaktion

Der beste Ultraschall Aroma Diffuser

Dieser Aroma Diffuser der Marke TaoTronics ist ein Sondermodell aus Naturholz, in edlem Design, mit einer sehr guten Bewertung und einem Preis von 20,99 Euro und liegt damit mitten unter den hochwertigsten Diffusern. Er hat eine Wasserkapazität von 400 ml kühlt und befeuchtet die Luft in Räumen von 25 bis 60 m².

Er bietet den Vorteil, dass das eingefüllte Wasser besonders fein zerstäubt wird. Dadurch können sich Wasser und Düfte oder Öle besonders gut in der Luft verteilen und so ihre volle Wirkung entfalten. Er hat auch farbige LEDs, die auf 7 verschiedene Farben eingestellt werden können, und ist einfach zu handhaben.

Wenn du einen qualitativ hochwertigen Diffuser möchtest, der einfach zu bedienen ist, ist dies der richtige für dich.

Der beste Ultra leise Aroma Diffuser

Dieser von Homasy hergestellte Diffuser hat mehrere Merkmale, die ihn zu einem der besten auf dem Markt machen. Der Favorit eines anderen Käufers. Mit etwa 26,99 Euro ist er im Durchschnitt für die hochwertigsten Diffusern und damit ein garantiertes Produkt. Er hat ein Fassungsvermögen von 500 ml, was eine längere Einsatzdauer von bis zu 11 Stunden und 20 Stunden im Hochnebelbetrieb garantiert.

Er verfügt über eine Standby-Anwendung und acht Beleuchtungsmodi und ist aus BPA-freiem Material hergestellt.

Wenn du deinem Zimmer eine romantische und entspannte Atmosphäre verleihen möchtest, solltest du diesen Diffuser kaufen.

Der beste Diffuser mit Fernbedienung

Dieser Tenswall Aroma Diffuser verwendet Ultraschalltechnologie, um durch Zugabe von ätherischen Ölen eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Sein Fassungsvermögen ist ein 500 ml Wassertank und frei von BPA, deshalb mehr Nebel. Er arbeitet bis zu 10 Stunden und kühlt und befeuchtet die Luft in Räumen von 25 bis 60 m².

Sie verfügt über eine LED-Beleuchtung, die auf 7 weiche und beruhigende Farben eingestellt werden kann. Und eine Fernbedienung, die eine Vier Takt-Einstellung ermöglicht.

Wenn du dir einen automatischen Diffuser wünschst, der einfach zu bedienen ist und dir ein entspanntes Gefühl vermittelt, dann ist dies der richtige für dich.

Kauf- und Bewertungskriterien für Aroma Diffuser

Im Folgenden stellen wir dir einige der wichtigsten Kriterien vor, die du beim Kauf eines Aroma Diffusers beachten solltest. Dies wird deine Entscheidung erleichtern und dir dabei helfen zu wissen, ob ein bestimmtes Gerät das Richtige für dich ist oder nicht.

Zu den Kriterien, die zum Vergleich von Aroma Diffuser verwendet werden können, gehören:

Größe und Gewicht

Aroma Diffuser sind in der Regel kleine Geräte, die nicht viel Platz benötigen, sodass wir sie an jedem beliebigen Ort in unserem Haus aufstellen können.

Das Fassungsvermögen des Tanks hat einen direkten Einfluss auf die Größe des Aroma Diffusers, wenn er in einem Raum platziert wird, vor allem aber auf die Eigenständigkeit, die er bietet, d.h. je mehr Fassungsvermögen er hat, desto länger wird er arbeiten, ohne dass du dich um das Nachfüllen der Düfte kümmern musst.

Dieser Aspekt ist sehr wichtig, wenn du Vergleiche zwischen verschiedenen Geräten anstellst, denn der Markt bietet uns Aroma Diffuser mit unterschiedlichen Kapazitäten, die von einem Viertel oder einem Drittel eines Liters bis zu einem Liter variieren.

Stromverbrauch und Lautstärke

Aroma Diffuser arbeiten mit einer Leistung von ca. 10-15 Watt und benötigen aufgrund ihres Betriebs nicht viel Strom. Selbst wenn das Gerät über viele Stunden betrieben wird, sind die Stromkosten relativ unbedeutend.

Aroma Diffuser arbeiten in der Regel nicht geräuschlos. Der für ihren Betrieb erforderliche elektrische Antrieb ist geräuschlos, aber hörbar.

Der Lärm dieser Art von Gerät ist für das Ohr nicht störend, und es wird sogar häufig im Schlafzimmer genutzt, um das Schlafen zu erleichtern. Aroma Diffuser haben ein durchschnittliches Volumen von weniger als 20dB.

Fassungsvermögen

Die Füllmenge ist ein bedeutsamer Messwert für einen Diffuser. Die Wassermenge bestimmt, wie lange du ein Diffuser ohne Unterbrechung nutzen kannst.

Um die räumliche Trennung der ätherischen Öle zu realisieren, werden sie mit Wasser gemischt. Ultraschall und Kaltvernebelung erzeugen einen Nebel, der an die Luft abgegeben wird.

Im Allgemeinen gilt: Je größer die Füllmenge sowohl mit Wasser als auch mit Öl, desto länger kann der Aroma Diffuser arbeiten und desto größer ist die Aroma Ausbreitung.

Fassungsvermögen Lauftzeit Menge der Tropfen
150ml bis zu 3 Stunden 5-8 Tropfen
300ml bis zu 6 Stunden 10-15 Tropfen
400ml bis zu 10 Stunden 10-15 Tropfen
500ml bis zu 12 Stunden 20-25 Tropfen

Design/steuerbare LEDs und Farben

Wir alle mögen es, wenn das Innere unseres Hauses einen entspannenden Geruch und eine entspannende Persönlichkeit hat.

Die Farben der LEDs können deine Stimmung beeinflussen.

Das Design eines Aroma Diffusers kann individuell angepasst werden, da es eine Reihe von Gestaltungsmöglichkeiten gibt, die von Modellen auf Holz-, Kunststoff- oder Metallbasis reichen.

Die Funktion der Diffuser besteht nicht nur darin, einen angenehmen Duft zu verbreiten, sondern auch für eine attraktive Beleuchtung zu sorgen. Im Markt findest du eine große Auswahl an Diffuser, die verschiedene LEDs haben, die in verschiedenen Farben leuchten.

Verwendbare Öle

Du kannst sowohl ätherische Öle als auch Duftöle in deinem Aroma Diffuser verwenden. Im Gegensatz zu Parfümölen, die hauptsächlich künstlich hergestellt werden, sind ätherische Öle natürlichen Ursprungs. Aus diesem Grund neigen viele Menschen dazu, natürliche Öle zu bevorzugen, wenn es um die Verwendung eines Aroma Diffusers geht.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass ätherische Öle nicht wasserlöslich sind und oft ölige Rückstände hinterlassen.

Wenn du ätherische Öle kaufst, empfehlen wir dir, darauf zu achten, dass sie rein sind. Da die Qualität der ätherischen Öle nicht reguliert ist und es auch einige sehr niedrige Qualitätsaromen auf dem Markt gibt.

FDA doesn’t have regulations defining “natural” or “organic” for cosmetics. All cosmetic products and ingredients must meet the same safety requirement, regardless of their source.

Maximale Duftzeit

Wie lange du den Duft eines Aroma Diffusers genießen kannst, hängt stark davon ab, wie lange er kontinuierlich mit einer Füllmenge betrieben werden kann.

Außerdem ist es bemerkenswert, dass viele Diffuser automatisch arbeiten und zwischendurch eine Pause einlegen. Infolgedessen verbrauchen sie weniger Öl und Wasser, sodass sie länger arbeiten können.

Entscheidung: Welche Arten von Aroma Diffusern gibt es und welche ist die richtige für mich?

Aroma Diffuser sind aufgrund der Besonderheiten der Geräte und der Art und Weise, in der die Öle diffundiert werden, grundsätzlich voneinander zu unterscheiden.

Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Diffusern, die sich durch die Verwendung von Öl pur oder die Kombination von Öl und Wasser voneinander unterscheiden.

Es folgen einige Charakteristiken der verschiedenen Arten von Diffusern, die dir bei der Auswahl des für dich am besten geeigneten Aroma Diffusers helfen werden. Zu diesem Zweck werden wir die Funktionsweise der beiden Diffuser und ihre Vor- und Nachteile vorstellen.

Ultraschall Aroma Diffuser

Ultraschall Aroma Diffuser

Ein Ultraschalldiffuser ist ein Diffuser, der Wasser verwendet, um die Öle in der Umgebung zu verbreiten, sodass er auch die Umgebung befeuchtet.

Die ätherischen Öle werden im Wasser verbreitet und dank der vom Diffuser erzeugten Ultraschallvibrationen gelangen sie in die Umgebung. Sie erzeugt eine Art kalten Dampf. Und sie stoppt automatisch, wenn das Wasser im Gerät zu Ende geht.

Vorteile
  • Viele Varianten
  • Funktioniert auch als Luftbefeuchter
  • Günstiger
  • Hilft Öl zu sparen
Nachteile
  • Verdünnung ätherischer Öle
  • Benötigt Wasser
  • Senkt die Raumtemperatur
Wasserloser Aroma Diffuser

Wasserloser Aroma Diffuser

Die Funktion dieses Diffusers besteht darin, die Öltropfen in Mikrotropfen zu zerteilen und in die Luft zu schleudern. Er hat keinen Tank, wie im Falle der Luftbefeuchter, das Öl wird in dem Glasteil gelegt und mit der Treibluft zerstäubt.

Dies sind einige spezifische Merkmale, auf die du achten solltest; beide Diffuser vereinen jedoch eine große Anzahl von Funktionen, die je nach den Bedürfnissen jeder Person förderlich oder unförderlich sein können.

Vorteile
  • Hohe Ölkonzentration
  • Verwendet natürliche Öle
  • Benötigt kein Wasser
  • Batteriebetrieb
Nachteile
  • Weniger verfügbare Modelle
  • Teurer
  • Wird mehr verbrauch
  • Ohne Luftbefeuchtung

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Aroma Diffuser ausführlich beantwortet

Nachfolgend findest du einige der am häufigsten gestellten Fragen zu Aroma Diffusern, die dir helfen werden, deine Zweifel beim Kauf eines Diffusers zu klären.

Wie funktioniert ein Aroma Diffuser?

Der Aroma Diffuser ist ein kleines Gerät, das dazu in der Lage ist, Millionen von Partikeln ätherischer Öle mit Hilfe von Vibrationen zu verdampfen, um das gewünschte Aroma zu verbreiten. Auf diese Weise kann dein Körper diese ätherischen Öle und all ihre Vorteile aufnehmen.

Aroma Diffuser-1

Der Aroma Diffuser macht unser Zuhause zu einem viel angenehmeren und komfortableren Ort
(Bildquelle: Nikon / pixabay).

Sie werden in der Regel durch Ultraschall an der Unterseite des Gerätes ausgelöst. Der Tank kannst du mit einer kleinen Wassermenge und dem ätherischen Öl, das du verwenden möchtest, auffüllen. Das Gerät beinhaltet eine vibrierende Hülle, die die Gerüche verbreitet.

Ein guter Aroma Diffuser sollte über Ein-/Aus-Steuervorrichtungen sowie eine Zeitschaltuhr zur Einstellung der Betriebsstundenzahl verfügen, die normalerweise maximal zehn bis fünfzehn Stunden beträgt. Seine Hauptfunktion besteht darin, deinen Raum zu einem viel angenehmeren Ort zu machen.

Wie viel kostet ein Aroma Diffuser?

Der Preis eines Diffusers variiert je nach einer Reihe von Aspekten. Die Preise liegen zwischen 15,00 und etwa 50,00 Euro, je nach Größe und Funktionen des Produkts. Im Gegensatz zu den traditionellen Modellen mit niedrigen Preisen haben die hochpreisigen Modelle ein exklusiveres Design und zusätzliche Funktionen.

Die hochpreisigen Modelle unterscheiden sich auch dadurch, dass sie von einer renommierten Marke stammen und eine höhere Qualitätsgarantie haben und in der Regel über eine moderne integrierte Technologie verfügen, die ihre Automatisierung gewährleistet.

Große Preis
150ml ab 15€
300ml ab 25€
500ml ab 30€

Zusätzliche Kosten, wie der Kauf von Duftölen und destilliertem Wasser, sollten ebenfalls erwähnt werden.

Wo kann ich einen Aroma Diffuser kaufen?

Du kannst die Diffuser sowohl in Geschäften als auch online finden, und dasselbe gilt für die aromatischen Öle.

Im Internet findest du viele Möglichkeiten. Einige Beispiele dafür, wo du deinen Aroma Diffuser kaufen kannst:

  • Amazon
  • Ebay
  • Idealo
  • Beurer

Wir empfehlen daher, an einem Ort zu kaufen, wo es eine Garantie anbietet, und eine Marke zu kaufen, die gut bekannt ist.

Welche Alternativen gibt es zu Aroma Diffusern?

Für den Fall, dass dir ein Diffuser nicht ganz passt, gibt es auch andere Möglichkeiten, die du ausprobieren kannst.

Diese Alternativen haben noch ein Ziel mit dem Diffuser gemeinsam, nämlich die Reinigung, Beduftung und Befeuchtung der Luft.

In der folgenden bieten wir dir ausführlichere Informationen über die verschiedenen Alternativen und ihre Funktionen:

  1. Duftkerzen: Es wird aus einer Mischung von Erdöl-Nebenprodukten wie Paraffin, synthetischen ätherischen Ölen und Duftstoffen hergestellt, die aus Pflanzen extrahiert und in einem organischen Lösungsmittel gelöst werden, dies sind die üblichen Komponenten, obwohl es auch andere Alternativen gibt.
  2. Räucherstäbchen: Sie sind eine Mischung aus Harzen und anderen duftenden Pflanzenmaterialien, meist mit Ölen oder künstlichen Duftstoffen gemischt. Und sie werden auf Bambusstäben dargestellt.
  3. Luftbefeuchter: Im Gegensatz zu einem Diffuser besteht die Hauptfunktion eines Luftbefeuchters darin, die Luftfeuchtigkeit in einem Raum zu erhöhen, um Probleme im Zusammenhang mit der Trockenheit der Umgebung zu vermeiden. Sie arbeiten entweder mit Ultraschall oder durch Verdampfen von Wasser.
  4. Luftreiniger: Seine Aufgabe ist es, alle in der Luft vorhandenen Stoffe wie Pollen, Milben, Staub, Tabakrauch und Schadstoffe im Allgemeinen zu reduzieren. Das Ergebnis ist eine sauberere Luft und in einigen Fällen weniger Geruch.

Wie kann ich einen Aroma Diffuser auf mich anpassen?

Das Angebot an Aroma Diffuser ist sehr breit und es entspricht den Gepflogenheiten, dass du beim Kauf oder bei der Auswahl des für dich richtigen Gerätes Zweifel hast. Eine der Fragen, die du dich stellen solltest, ist, ob du einen Diffuser mit oder ohne Wasser willst.

Sobald du weißt, welche Art von Diffuser für deine Bedürfnisse am besten geeignet ist. Du wirst zwischen Marke, Design und Farbe auswählen können. Andererseits gibt es viele ätherische Öle und jedes einzelne mit einer Funktion, wenn du bereits weißt, was deine Lieblingsaromen sind, wird dir die Wahl viel leichter fallen.

Wann sind Aroma Diffuser Gesundheitsschädlich?

Die richtige Nutzung eines Aroma Diffusers kann in einigen Fällen sogar bei der Genesung von Krankheiten helfen. Wenn du jedoch an einer Atemwegserkrankung erkrankt bist, wird empfohlen, es nicht zu nutzen, und im Zweifelsfall ist es besser, deinen Arzt zu konsultieren.

Um Widersprüche zu vermeiden, wird empfohlen, die ätherischen Öle im Diffuser mäßig zu verwenden, insbesondere bei stark riechenden Ölen. Es wird empfohlen, diese für einen kurzen Zeitraum zu verwenden, da ihr langfristiger Einsatz negative Auswirkungen haben könnte. Idealerweise solltest du eine bestimmte Ölsorte haben und sie von Zeit zu Zeit abwechseln.

Es ist sehr wichtig, dass das Wasser, das du in deinem Diffuser verwendest, sauber und frisch ist, und im Falle von empfindlichen Personen ist es empfehlenswert, das Wasser häufig zu wechseln. Denn lange gelagertes Wasser kann Bakterien und Keime entwickeln, die durch den Diffuser in die Luft gelangen können.

Welches Öl kann ich in einem Diffuser verwenden?

Du hast die Möglichkeit, ein Öl zu verwenden, kannst aber auch Spaß beim Mischen mit verschiedenen Ölen haben. Dazu empfehlen wir, nicht mehr als drei Öle zu verwenden und mit dem jeweils weichsten, zwischen 5 und 25 Tropfen, zu beginnen.

Aroma Diffuser-2

Reine und 100% natürliche Öle sind reich an Wirkstoffen für das Wohlbefinden und unsere Gesundheit
(Bildquelle: Nikon / pixabay).

Einige der am häufigsten verwendeten ätherischen Öle und ihre Eigenschaften:

  • Ätherisches Zitronenöl: Dies hilft uns, aufgrund seines Energieanteils aktiver zu sein. Es trägt auch zu einer besseren Atmung bei.
  • Ätherisches Orangenöl: Dies hilft uns zu beruhigen, zu entspannen und die Abwehrkräfte des Körpers anzuregen. Es kann auch ein gutes Anti-Mückenmittel sein.
  • Ätherisches Eukalyptusöl: Hilft bei der Atmung, besonders bei Erkältungen. Es stimuliert auch die Abwehrkräfte des Körpers und wirkt als Mückenschutzmittel.

Wann sollte ätherische Öle nicht eingesetzt werden?

Vor der Nutzung ätherischer Öle ist es wichtig, die gesundheitlichen Aspekte zu berücksichtigen. Denn deren Einsatz könnte vor allem bei Menschen, die an akuten Erkrankungen der Atemwege oder Lungenproblemen leiden, ein Problem verursachen.

Im Falle von Kindern bis zu einem Jahr; ihr Organismus neigt dazu, sehr empfindlich zu sein. Einige ihrer Organe befinden sich noch in der Entwicklung. Um sie zu schützen, ist es ratsam, Diffuser mit Frischwasser zu verwenden, die in der Regel unproblematisch sind.

Einer der Gründe für den Verzicht auf aromatische Öle sind unsere Haustiere. Im Gegensatz zu uns haben Hunde und Katzen eine unterschiedliche Empfindlichkeit gegenüber Gerüchen.

Während uns das Aroma entspannt und gesundheitliche Vorteile bietet, kann es sie krank machen, besonders Katzen. Sie müssen das Öl nicht einnehmen oder sich in der Nähe des Diffusers befinden, um die Nebenwirkungen zu spüren.

Was ist bei der Reinigung eines Aroma Diffusers zu beachten?

Um in den Genuss der Vorteile des Aroma Diffusers zu kommen, empfehlen wir aufgrund der Feuchtigkeit, den Tank mit einer gewissen Häufigkeit zu reinigen, um die Ansammlung von Bakterien und Algen zu vermeiden. Eine andere Möglichkeit wäre die Verwendung von destilliertem Wasser, da es keine Keime enthält.

Um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wie ein Diffuser besser gereinigt werden kann, zeigen wir dir das folgende Video:

Für eine gründlichere Reinigung kannst du den Tank auch mit Alkohol reinigen. In der Regel gibt der Hersteller auch Empfehlungen für die Reinigung des Diffusers, sodass es sinnvoll ist, diese zu beachten.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.fda.gov/cosmetics/cosmetic-products/aromatherapy

[2] http://www.giga.de/extra/forschung-und-wissenschaft/news/duft-aus-dem-high-tech-diffuser-ein-wohlriechender-trend-stroemt-auf-uns-zu/

[3] https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/daz-az/2004/daz-25-2004/uid-12134

Bildquelle: belchonock/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Ralf hat jahrelang in Südafrika gelebt und dort ein Geschäft für Klimageräte geführt. Durch eine zusätzliche Ausbildung zum Handwerker hat er eine große Expertise in den Themenbereichen Klimaanlagen, Lüftungen und im Handwerken.